Linkes Wort 2019

Die AutorInnenlesung Linkes Wort im Rahmen des 73. Volksstimmefests (31. August und 1. September 2019) findet unter dem Motto "Was sind die Worte wert?" statt.

Die teilnehmenden AutorInnen 2019 sind:
Olja Alvir, Ruth Aspöck, Susanne Ayoub, Nadia Baha, Denice Bourbon, Dieter Braeg, Peter Clar, Barbara Eder, Jiaspa Fenzl, Katrin Forstner, Gerald Grassl, Eva Jancak, Herbert "Harry" Kuhner, Verena Mermer, Elena Messner, Güni Noggler, Wolfgang Oertl, Andi Pianka, Elfie Resch, Erwin Riess, Gerhard Ruiss, Mladen Savic, Stefanie Sargnagel, Hubertus Chaim Tassatti, Eleonore Weber, Kurto Wendt. Programm 2019

Anthologie 2016

Die Anthologie zur Lesung 2016 mit dem Titel "In Arbeit" ist am 1. August 2018 im Globus Verlag erschienen und ist bei der Lesung am Volksstimmefest 2018 erhältlich. Vorbestellungen im Buchhandel oder unter bestellung AT linkes-wort.at. (Preis: 14,- Euro, zzgl. Porto)
Die Anthologie zur Lesung 2017 erscheint im August 2019.